Samstag, 2. Juli 2016

Workshop Doppeldecker - Pyramide trifft Popcorn Box

Nun liebe Bastler,  heute nun kommt der Workshop für  die Doppeldecker- Box!
zunächst mit den Thinlits von SU gewerkelt.

Wenn ihr keine solche Stanze habt, dann geht auch jede andere Schachtel als Unterlage
Morgen zeige ich Euch, wie man die Pyramidenbox selber konstruiern kann falls man die Thinlitsstanze nicht zur Verfügung hat.
Die Stanzen so auf ein DINA5 Tonkarton auflegen, dann bekommt ihr aus einem DINA4 zwei Boxen heraus! Und aus dem Rest könnt ihr Euch gleich noch ein paar Blümchen für Eure Vorattskiste stanzen, Denn wenn man welche braucht sind meistens keine parat.





Hier habe ich einen einfachen Stülpdeckel gewerkelt.Die Box ist noch etwas mager, aber sie wird auch noch verziert-- versprochen !



So wird dier Decke lfür die Grundlage der Pyramide hergestellt..
Das Maß ist- rundum --
 Länge der oberen Kante ( Eher ein  bis 2 mm weniger, dann passt es sicher) + 4 cm,

 Dieses Quadrat rundum bei 1 cm und 2 cm falzen
 

Dann einschneiden und eine Box herstellen, wie ihr sie rechts auf dem unteren  Bild sehen könnt,


Auf eine Quadrat kleben, dass eine etwas grössere Kantenlänge als die Box hat ca. 1 cm, , dann rutscht der Deckel nicht in die Box :)


Diesen Deckel habe ich noch mit einem farbigen Tonkarton beklebt, dann wirkt es nicht so blass.


Auf den Deckel nun die bereits gestaltete Pyramide setzen und festkleben Ichn nehme dazu aussen rundherum ein Abreeiss-Klebeband und inne ein paar Schenker mit einem Klebestift..

Fertig!  Und.... gefällt sie Euch?